top of page

Presse

  • AutorenbildRoman von Alvensleben

Aktualisiert: 30. Juli 2023

Er ist inzwischen bundesweit im Einsatz. Er kennt jeden Gerichtssaal zwischen Hamburg und München - der Hamelner Strafverteidiger Roman von Alvensleben ist ein gefragter Rechtsanwalt und Interview-Partner. Bereits zum siebten Mal war der Fachanwalt für Strafrecht nunmehr zu Gast in den Studios von Stern TV. Sechs mal war er im Gespräch mit Steffen Hallaschka, einmal mit Nazan Eckes. Der Schleifmordversuch von Hameln, das Verfahren um die Missbrauchsfälle auf dem Campingplatz in Lügde hat ihn gleich mehrmals auf die roten Stühle zur Livesendung im Studio gebracht. ln einem anderen Fall ging es um den Missbrauch an Kleinstkindern durch einen Babysitter, bei dem der Anwalt die Familie der Geschädigten vertrat. Es handelte sich immer um Fälle mit bundesweiter Beachtung. ln der letzten Sendung vor der Sommerpause wurde der Hamelner Rechtsanwalt diesmal als Rechtsexperte von der Redaktion zum Gespräch mit Moderator Hallaschka gebeten. Es ging um den mysteriösen Kriminalfall Tanja Gräff. Übrigens: Roman von Alvensleben macht seit vielen Jahren Radio- seine Sendung "Rechtsgebiete" läuft jeden Samstag, um 15 Uhr, bei Radio Aktiv.




212 Ansichten
  • AutorenbildRoman von Alvensleben

Personalzuwachs ist nicht alles. Auch Personalqualifizierung. Unsere Rechtsanwältin Linda Vierks ist jetzt Fachanwältin für Strafrecht und das stärkt unsere Kanzlei und darauf sind wir stolz und gratulieren Linda zu dieser genommenen Hürde. Toll, dass Du im Team bist.



82 Ansichten
  • AutorenbildRoman von Alvensleben

"Lebenslange Haft oder Geldstrafe?"


Wieder einmal ein schöner Arikel der Hamelner Tageszeitung DeWeZet. Danke an Ulrich Behmann für den umfangreichen und ordentlich geschriebenen Bericht.

Der Arikel kann über ein Abo direkt auf der Webseite der DeWezt HIER eingesehen werden oder auf dem folgenden Bild nachgelesen werden.



56 Ansichten
bottom of page