top of page
  • AutorenbildRoman von Alvensleben

Roman von Alvensleben im Podcasts von "Kreis und Quer" zum Mordfall Marco W.

In dieser Ausgaben des Podcasts „Kreis und Quer“ der Mediengruppe Kreiszeitung spricht Roman von Alvensleben gemeinsam mit Lisa Marie Michalkete zum "Mordfall Marco W."


Marco W.s Schwester Lisa Marie Michalke möchte gemeinsam mit ihrem Anwalt Roman von Alvensleben als Nebenklägerin im Prozess auftreten. Zunächst wird ihre Nebenklage zugelassen, aber dann zweifelt das Gericht das Verwandtschaftsverhältnis zwischen ihr und ihrem Bruder an. Der Grund: Lisa Marie und Marco W. haben zwar denselben Vater, Marco wurde als kleines Kind aber von einer anderen Familie adoptiert.


April 2020: Der 46-jährige Marco W. wird in Bremen ermordet, zerstückelt und seine Leichenteile werden rund um Bremen vergraben. Erst anderthalb Jahre später wurde der Torso seines Körpers entdeckt. Kopf, Arme und Beine wurden bis heute nicht gefunden. Die drei mutmaßlichen Täter sind wahrscheinlich wegen der Überlastung des Bremer Landgerichts aber nicht in Untersuchungshaft, sondern auf freiem Fuß. Im Februar 2023 startete die Gerichtsverhandlung am Bremer Schwurgericht. Der Fall Marco W. sorgt deutschlandweit für Aufsehen.





139 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page