,

Gewalttat in Hameln – Kader K.

Als Anwalt formuliert man immer gerne, kein Fall ist wie der andere. Als Mensch differenziert man noch mehr. Dieses Mandat, ist ein besonderes. Zum einen, weil der Fall ein Verhalten beschreibt, dass unbeschreiblich ist und zum anderen, weil ein Wunder meiner Mandantin zur Seite stand und ihr Leben gerettet hat. Ich werde persönlich alles geben, um für Gerechtigkeit zu sorgen.

Weitere Informationen gibt es hier:

Fall Salzhemmendorf - ARD Ausstrahlung

Nach dem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Salzhemmendorf hat einer der Beschuldigten Reue gezeigt. Seine Tat sei durch nichts zu rechtfertigen, jeder Mensch habe das Recht dort zu leben, wo es ihm am besten gehe, schreibt einer der…

Fall Salzhemmendorf

Um zu der Ausstrahlung zu gelangen, klicken Sie bitte hier.