w.w.Wahnsinn – Das Buch

wwWahnsinn
wwWahnsinn Buch

wwWahnsinn Buch

Die virtuelle Kommunikation im Internet boomt. Die sogenannten Chat-Räume (Chats) sind als Ausläufer der Spaßgesellschaft die Bühne für Frustrierte, Geile, Einsame, Kontaktscheue, Schüchterne, Neugierige, Fetischisten u.v.m. Hieraus entstehen ebenso soziologische Verhaltensmuster und abenteuerliche Erlebnisse bis hin zu erheblichen Straftaten. Auch die psychiatrische Gefahr einer Chat-Sucht existiert durch die grenzenlosen Möglichkeiten des world wide webs. Die Autoren treten eine Expedition in den w.w.Wahnsinn an und versprechen ein aufklärendes, faszinierendes, spannendes und zugleich warnendes Leseerlebnis, nicht nur für chat-erfahrene Leser. Roman von Alvensleben, Jahrgang 66, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht. Thomas Ramm, Diplom-Sozialarbeiter und langjähriger Mitarbeiter im Strafvollzug, sowie nachgewiesener Experte für jugendliche Gewaltdelinquenz.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar